Spiegel der Zeit

322009 / DV / 4:30 Minuten
„Die Kraft der Wellen hält inne. Ein Windhauch genügt, damit das Schiff auf die Klippen prallt, den Gesang der Sirenen in seinen Segeln.“ – ein Filmgedicht. Bilder und die Sprache der Poesie treffen sich auf einer Ebene.

Tangostunde

312008 / DV + DVD / 12:00 Minuten
Gabi und Gustavo Gomez sind Tangolehrer. Tango ist zärtlich, traurig, leidenschaftlich. Tango kann wie ein Kampf sein. Und der Tango kann wieder versöhnen. Wir können uns hassen und können uns lieben. Der Tango ist wie das Leben.

Das Labyrinth des Anish Kapoor

282007 / DV + DVD / 6:30 Min.
„Ein Loch in den Raum machen“, aus der Tatsächlichkeit der Objektwelt in Räume des Immateriellen wechseln. Im Schaffen des Künstlers Anish Kapoor ist Material von zentraler Bedeutung, allerdings stets verbunden mit einer Idee von Präsenz und Spiritualität. Wir, die Betrachter überschreiten die Grenze und suchen, uns im Irrealen wieder zu finden.